Feuerwehrheuriger 2010

Der Feuerwehrheurige der FF Untermarkersdorf findet traditionell am 1. Maiwochenende statt. Der diesjährige Feuerwehrheurige startete am Freitag mit dem normalen Heurigenbetrieb. Der Kuppelcup der normalerweise am Freitag stattfindet wurde heuer auf Grund des überall stattfindenden Maibaum aufstellens auf Samstag, den 1. Mai verschoben. Beim Parallelkuppelcup der FF Untermarkersdorf am Samstag traten insgesamt 11 Gruppen an. Wie jedes Jahr wurden beim Bewerb Spitzenleistungen erbracht. Die beste Zeit lag heuer bei 18,41 Sekunden bis Angesaugt und wurde durch die FF Kottingneusiedl erreicht.
Ergebnisliste:
1. Kottingneusiedl 2
2. Kottingneusiedl 1
3. Alberndorf 1
4. Großharras 2
5. Großharras 1
6. Kottingneusiedl 3
7. Zwingendorf
8. Jetzelsdorf
9. Alberndorf 2
10. Grübern
11. Spillern

Die FF Untermarkersdorf dankt allen teilnehmenden Gruppen und hofft auf ein Wiedersehen im Jahr 2011.

Nach dem Kuppelbewerb spielte die Band "Sunnyhills" im Festzelt und die Besucher tanzten bis spät in die Nacht. Am Sonntag begann der Festtag mit der heiligen Messe durch Dechant Willibald Steiner. Umrahmt wurde die Messe durch den GMV Untermarkersdorf, der auch den Frühschoppen und den Abend musikalisch gestaltete. Nach der Messe wurden verdiente Kameraden ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurde unser langjähriger Verwalter LM Fürnkranz Wolfgang, der heuer bei der Mitgliederversammlung seine Aufgaben an V Widl Dominik übergab. Fürnkranz Wolfgang war jahrelang als Leiter des Verwaltungsdienstes tätig. In seine Zeit fielen das 100 jährige Bestandsjubiläum, der Ankauf des Kleinlöschfahrzeuges, die Erneuerung der gesamten Einsatzbekleidung und viele andere große Tätigkeiten, Feste und Anschaffungen mehr. Ein außergewöhnliche Leistung war die Gestaltung der Festschrift zum 100 jährigen Bestehen der FF Untermarkersdorf.
Auch auf diesem Weg möchte dir die FF Untermarkersdorf für die vielen Jahre als Verwalter danken und hofft auch weiterhin auf deine tatkräftige Mithilfe. DANKE!!!

Fotos: